Der Erstkontakt

Die erste Begegnung ist die Wichtigste!

Der erste Kontakt bildet die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Es wird eine Vertrauensgrundlage geschaffen, damit alle an der Pflege aktiv oder passiv Beteiligten sich wohl und sicher fühlen. Aus diesem Grund kommen wir für die erste Begegnung gern zu Ihnen nach Hause.
Ist die erste Hürde des Kennenlernens überwunden, wird gemeinsam ein möglicher Ablaufplan erstellt, der die in Zukunft benötigten Mittel und Hilfen bestimmt. Es wird gemeinsam mit dem Patienten und dessen Bezugsperson erörtert

  • inwieweit der Wohnraum für ein Leben ohne Barrieren und Komplikationen geeignet ist
  • ob und in welchem Maße die zu pflegende Person Grund- und Behandlungspflege benötigt
  • welche Hilfen im Haushalt benötigt werden.

Ziel unseres Gesprächs ist es, der zu pflegenden Person in Zukunft ein problemloses Leben im eigenen zu Hause dauerhaft zu ermöglichen.

Wie geht es weiter?

Der erste Schritt in die richtige Richtung ist in jedem Fall ein Anruf bei uns.
Wir sind für Sie da!

  • +49 (0) 421 620 44 60